Projekte 2019

5.000 Euro für Allgäuer Sportnachwuchs

Unser Bild zeigt (von links): Pro-Sport-Vorsitzender Hans-Peter Rauch, die Stiftungsvorstände Reiner Zimmermann, Herbert Hackspacher und Horst Klüpfel, Pro-Sport- Geschäftsführer Herbert Sedlmair und Pro-Sport-Präsident Alfons Hörmann.

Allgäuer Nachwuchssportler können sich über eine 5.000-Euro-Spende freuen.
Die Raiffeisenstiftung im Allgäuer Land übergab den Scheck an Pro-Sport-Allgäu Kleinwalsertal.
Damit werden Sportler im olympischen und paralympischen Bereich gefördert.
Aktuell sind das vor allem Wintersportler aus den nordischen und alpinen Disziplinen, ein paralympischer Sportler und ein Segler, erklärte Pro-Sport-Präsident Alfons Hörmann.