Projekte 2017

Spende für den Neubau des AllgäuHospiz

Bild: Allgäuer Zeitung
Sitzend von links: Reiner Zimmermann (Stiftung), Josef Mayr, Dr. Eva Kliebhahn, Wolfgang Schmidt (Hospizverein) und Karl Schimpp (Raiffeisenbank), Stehend von links: Professor Dr. Wolfgang Hauke (Raiffeisenbank), Herbert Hackspacher (Stiftung), Peter Rauh, Joachim Schanz (Raiffeisenbank), Leonhard Boneberg (Hospizverein) und Horst Klüpfel (Stiftung)

Seit sechs Jahren spendet die Raiffeisenstiftung im Allgäuer Land jährlich zielgerichtet an soziale oder gemeinnützige Vereine. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den Hospizverein Kempten-Oberallgäu e.V., der in einer kleinen Feierstunde mit einem Betrag in Höhe von 30.000,00 € bedacht wurde. Damit soll das große Vorhaben des Vereins „Neubau stationäres Allgäu Hospiz“ unterstützt werden.